Alexandra Elisabeth Schlägl
Geboren am 25. April 1977
Sternzeichen: Stier

Meine ersten Erfahrungen in der Persönlichkeit und spirituellen Entwicklung machte ich mit 18 Jahren. Ich besuchte damals mehrere Seminare, die meine Sicht auf mein Leben veränderten. Meine daraus entdeckten Einsichten konnte ich zu dieser Zeit noch nicht in mein Leben umsetzten, denn Beruf, Familienplanung und Eigenheim standen damals erstmals im Vordergrund. Ich hatte also keine Zeit mehr mich mit mir oder mit anderen Sichtweisen auseinanderzusetzen.

Nach meinem zweiten Kind kam ich jedoch wieder auf diesen Weg zurück. Ich versuchte zusammen mit meinem Mann unser Leben mit zwei kleinen Kindern und einem Haus zu meistern. Diese Zeit war für mich sehr anstrengend, nicht wegen meiner Kinder oder meinem Mann, sondern aufgrund meiner mir selbst hoch gesteckten Ansprüche an mich. Meine Kraft und meine Energie waren am Nullpunkt angelangt. Das merkte ich ganz besonders nach meiner ersten energetischen Reiki Behandlung. Der Unterschied vor und nach dieser Behandlung war für mich enorm spürbar.

Ich wusste daraufhin, dass das mein Weg ist. Ich beschloss selber Reiki zu erlernen, um mir und meiner Familie etwas Gutes zu tun.
Wenn ich jetzt auf diese Zeit zurückblicke, bin ich sehr dankbar, dass ich mich für diesen Weg entschieden habe. Ein Leben ohne Reiki könnte ich mir heute nicht mehr vorstellen, denn Reiki hat mir schon in vielen schwierigen Zeiten geholfen. Natürlich lösen sich dadurch die Probleme nicht einfach in Luft auf, aber ich habe viel mehr Energie zur Verfügung um mit meinen Themen und Herausforderungen anders oder besser umzugehen. Energie ist oft das Einzige was fehlt, um aus eigenen Tiefpunkten im Leben wieder positiver und gestärkter hervorzugehen.

Reiki ist also seither ein wichtiger Begleiter in meinem Leben. Selber Reiki zu lehren war und ist eine große Bereicherung. Aber nicht nur Reiki, auch andere großartige Werkzeuge durfte ich seither kennenlernen.

Zu einer ganz besonderen Erfahrung zähle ich die Ausbildung zur diplomierten Bewusstseinstrainerin, wo ich mir meiner Seele und somit meiner Fähigkeiten bewusst wurde und wichtige Transformationsprozesse in Bewegung bringen konnte.
Die Ausbildung zur diplomierten Energetikerin nach TCM und emotionaler Balance war ein weiterer großer Schritt für mich, um mein Wissen zu erweitern. In dieser Ausbildung lag der Schwerpunkt vor allem in der traditionellen chinesischen Medizin. Es wurden aber auch verschiedene Techniken zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele gelehrt.

Meine Entwicklung ist aber noch lange nicht abgeschlossen. Lernen und lehren gehört zu meinem Leben und zu meiner Aufgabe. Ich liebe es meine Klienten auf ihrem Weg der Bewusstwerdung ein kleines Stück begleiten zu dürfen.